OSTERTRAININGS CAMP 2012

Mo 02.  bis  Do 05. April 2012 - Sportanlage Neuberg

  Ausführlicher Bericht auf der SV Marsch Neuberg-Homepage   > klick hier

483 Fotos vom Ostercamp 2012 Alle Fotos: (c) by SV Marsch Neuberg

 


 

 Medienbericht:

Quelle: meinbezirk.at ~ Bericht von Günther Vitus Gludovaz aus Güttenbach    [ zum Online-Bericht (Originaltext) ]

4. OSTERFUSSBALLCAMP für NACHWUCHSKICKER-INNEN in NEUBERG

Auch heuer gab es das Ostercamp für fussballbegeisterte Kinder im Alter von 5 bis 16 Jahren, welches vier Tage dauerte. 82 fussballerische Teilnehmer gab es diesmal.

Gast bei diesem Camp: Ex Neuberg und jetzige 1 FC SÜDBURGENLAND - Spielerin " - Isabella GOLD.

Es gab die verschiedensten Altersgruppen unter den Trainern:Ewald KONRAD, Christian ROTH, Christian SCHAFFER, Michael FAZEKAS, Reinhard KARLOVITS, Alexander KOVACS, Johann KOVACS und Alex RESSNER.

Besondere Freude bei den Kids, die GASTTRAINER der KAMPFMANNSCHAFT des SV NEUBERG: Tomislav LIBER, CROUZ de SOUZA, "Bruno" WAGNER, Matthias NOVAK,Dietmar KROBOTH, Sandro KNOR, Georg KRENN und Alfred HORVATH.

Für das leibliche Wohl sorgte MAD Josef, Gastwirt in Litzelsdorf. Jeden Tag gab es 2 Menüs zur Auswahl wobei er fünf freiwillige Mütter als Helferinnen im Küchen- und Kantinenbereich zur Seite hatte.

Jeden Tag ab 8 Uhr Kantinenchefin Christine "KULOVITS", bis spät Abends. Zur Jausenzeit gab es die verschiedensten Mehlspeisen, die von den Müttern gebacken wurden und natürlich Obst.

Am dritten Tag gab es als Highlight: Eis zur freien Auswahl, gesponsert vom Eissalon "SCAMPI".Am Abschlusstag dann eine grosse "CHIPS-PARTY".

Jedes teilnehmende Kind erhielt eine Trainingsgarnitur von "Nike".

Folgende Sponsoren unterstützten das Camp: Sport TigerEissalon ScampiStefri Halper OberdorfZielpunktMalerei MarschGetränke DürnbeckGasthaus Mad LitzelsdorfUNIQANIKE und weitere zahlreiche anonyme Gönner und Spender.

Infos: Sv Neuberg Reinhard Karlovits und Alfred Horvath.

    483 Fotos vom Ostercamp 2012  Alle Fotos: (c) by SV Marsch Neuberg

 

 

 

               Pressebericht im "Kurier" :

 Der "KURIER" berichtete ....

Nach oben